Die Alte Feuerwache gibt mir Mut und gute Laune. Einmal, als ich nach Hause gegangen bin, habe ich das Gelände angeschaut und an die Leute gedacht. Das hat sich warm angefühlt und ich wusste einfach, ich bin ein Teil davon.

Sammy, Kind der 8samkeitsgruppe


Liebe Interessierte,
lieber Interessierter,


ich freue mich sehr, dass Sie sich einen Augenblick Zeit nehmen, um sich über unseren Verein Chance_8 zu informieren. Vor mittlerweile über 10 Jahren bin ich das erste Mal in unmittelbaren Kontakt mit den Problemen und täglichen Herausforderungen der Alten Feuerwache geraten. Erschüttert musste ich lernen, dass hochbelastete Lebenssituationen vieler Kinder in unserer Stadt keine wirkliche Chance auf eine positive emotionale und schulische Entwicklung zulassen.

Damals noch als Präsident des Lionsclubs Wuppertal Bergisch-Land, begaben uns wir auf die Suche nach einer sozialen Maßnahme, die zielgerichtet und nachhaltig die Lebenswelt dieser Kindern positiv verändern konnte.

Die Alte Feuerwache stellte uns das Pilotprojekt 8samkeitsgruppe vor und gemeinsam entwickelten wir ein Evaluationsverfahren, über das Sie sich im folgenden und auf unserer Homepage chance8.de informieren können. Die Wirksamkeit des Projektes ließ sich anhand der Erhebungen nicht nur nachweisen, sondern es wurden teils hochsignifikante Erfolge sichtbar, besonders im Bezug auf die Stressbelastung und das Depressionsaufkommen der Kinder. Emotional so gestärkt, gelang es vielen Kindern auch wie-der an Bildungsprozessen teilzunehmen und konstruktive Verhaltensweisen zu entwickeln.

Ich bin überzeugt, dass die 8samkeitsgruppe eine wirkliche Chance für benachteiligte Kinder bedeutet!

Werden Sie auch ein Unterstützer / eine Unterstützerin
und werden Sie Mitglied in unserem Verein!

Herzlichst, Ihr

Rainer Giehler,
Vorstandsvorsitzender
Chance_8 e. V., Verein zur Unterstützung
emotional und sozial belasteter Kinder